Das SPZ betreut ambulant Kinder ab dem Säuglingsalter und Jugendliche bis in das junge Erwachsenenalter. Behandelt werden Patienten mit neurologischen Störungen und Entwicklungsauffälligkeiten unterschiedlichster Ursache sowie schwere chronische Erkrankungen.

Über uns

Gesundheitsministerin Melanie Huml über das SPZ

„Das Sozialpädiatrische Zentrum in Hof halte ich für sehr wichtig, weil es eine Anlaufstelle nicht nur für Kinder und Jugendliche ist, sondern für die ganze Familie.“
Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege während ihres Besuchs im SPZ am 12. Dezember 2016

Aktuelles

 
 
 

Das CJD in Deutschland

Das CJD  bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet. Grundlage ist das christliche Menschenbild mit der Vision "Keiner darf verloren gehen!".
Mehr über das CJD...

CJD Imagefilm